26 November 2008 ~ 0 Kommentare

Herzlich Willkommen beim direktBank-Blog!

So, es ist geschafft! Nach einiger Vorbereitungszeit erblickt ein neuer Blog die spannende Internet-Welt. Ab sofort werde ich mich hier der (Banken)welt mit aufgesetzter Marketingbrille nähern und darüber bloggen.

In der übrigen Zeit arbeite ich bei einer großen Genossenschaftsbank als Marketing-Manager. Eigentlich vom klassischen Marketing herkommend, habe ich vor einigen Jahren das Thema Online-Marketing zunehmend für mich entdeckt. Für Online begann ich mich zu begeistern, als ich feststellte, dass man den Response aller Maßnahmen mehr oder weniger exakt messen konnte. Vom klassischen Marketing war ich da große Unschärfen gewöhnt. Während meiner Arbeit darf ich jetzt idealerweise, Klassik und Online miteinander kombinieren.  Nichtzuletzt haben mir die Erkenntnisse aus Online-Kampagnen geholfen, auch klassische Maßnahmen zu optimieren.

OK, genug zum Blogger. Was soll denn hier in Zukunft thematisch so serviert werden?
Hier soll es ab sofort um Marketing gehen. Das ist sozusagen die Meta-Ebene. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem Marketing von Banken und Sparkassen. Und schlussendlich wird es auf dieser Gliederungsebene auch um Online-Marketing gehen. Internet-Marketing wird schon von vielen Banken sehr erfolgreich eingesetzt und auch darüber möchte ich mich mit Euch austauschen. Vielleicht gelingt es mir auch mal einen Marketingverantwortlichen einer innovativen Retailbank zu interviewen. Mal schauen.

Am wichtigsten bei diesem Projekt ist mir Austausch mit Marketern aus dem Bankenumfeld. Es gibt so viele spannende Themen und Best-Practice-Cases. Vielleicht geht es Euch ja auch so? Habt Ihr auch Lust, über Eure Erfahrungen im Marketing zu sprechen? Ich würde mich sehr darüber freuen!

Bis bald.

Ähnliche Artikel:


Autor:  Thomas Hönscheid berät und unterstützt Finanzdienstleister bei der Neukundengewinnung über das Internet. Bis vor kurzem leitete er das Marketing der OnVista Bank und des Finanzportals OnVista.de. Bei einer großen Genossenschaftsbank war er für klassisches Marketing und Website-Management verantwortlich.


Kommentar hinterlassen