27 Juli 2009 ~ 3 Kommentare

Was auch immer passiert, Sie verdienen 8,5%

Mal eine andere Art dem Vertrauensverlust der Bankenbranche etwas entgegenzusetzen, zeigt die skurril-witzige Kampagne der Banco Financiero aus Peru. Das Thema “Bei uns sind Ihre Einlagen sicher” geht die Agentur Young & Rubicam, Lima ziemlich offensiv an. Während bei uns eher mit dem Einlagensicherungsfonds oder Testimonials wie Olli Kahn (DWS) geworben wird, versprechen die Südamerikaner in schaurigen Weltuntergangsszenarien “Was auch immer passiert, Sie verdienen 8,5%“. Aliens, Dinosaurier, Naturkatastrophen, eigentlich fehlt nur noch der Atomkrieg als viertes Motiv. Nicht böse gemeint, die Kampagne ist wirklich klasse!

Banco Financiero - Flut (Young & Rubicam, Lima)

Banco Financiero - Flut (Young & Rubicam, Lima)

Banco Financiero - Alien Attack (Young & Rubicam, Lima)

Banco Financiero - Alien Attack (Young & Rubicam, Lima)

Banco Financiero - Dinosaurier (Young & Rubicam, Lima)

Banco Financiero - Dinosaurier (Young & Rubicam, Lima)


Ähnliche Artikel:


Autor:  Thomas Hönscheid berät und unterstützt Finanzdienstleister bei der Neukundengewinnung über das Internet. Bis vor kurzem leitete er das Marketing der OnVista Bank und des Finanzportals OnVista.de. Bei einer großen Genossenschaftsbank war er für klassisches Marketing und Website-Management verantwortlich.


3 Kommentare zu “Was auch immer passiert, Sie verdienen 8,5%

  1. Boris 1 August 2009 um 08:57

    Hallo,

    die beschriebene Kampagne klingt wirklich sehr gut gemacht. Kann man die irgendwo sehen? Zum Beispiel auf youtube? Allerdings diese 8,5 % Versprechung ist ja ein wenig grenzwertig? Oder?
    In Deutschland – wo es ja schon noch so etwas wie eine kritische Öffentlichkeit gibt – würde so etwas wohl auch nicht funktionieren.

  2. Thomas 1 August 2009 um 13:06

    Hallo Boris,

    soweit ich weiss, handelt es sich um eine reine Out-of-Home-Kampagne. In Deutschland wäre soetwas sicher nicht vermittelbar. Und das liegt nicht an den beworbenen 8,5%. In Peru wird die Inflation wohl um einiges höher sein als hier. Andererseits, wenn ich länger darüber nachdenke, könnten die Motive ganz gut zu einem Garantiefonds wie dem UniGarant passen ;-)

  3. AndyB 25 September 2009 um 12:23

    Full Ack,

    die Kampagne ist gut gemacht. Gerade in Krisenzeiten darf man nicht immer alles so ernst nehmen. Werde mich aus prof. Interesse auch einmal in einer ruhigen Stunde mit dem Produkt vertraut machen.

    Viele Grüße
    Andy


Kommentar hinterlassen